75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.12.2019 / Sport / Seite 16

Die Wahrheit über den 17. Spieltag

Klaus Bittermann

Nach der deprimierenden 1:2-Niederlage gegen schwache Hoffenheimer am Freitag wehrten sich Michael Zorc und Lucien Favre gegen die Behauptung, den Dortmunder Spielern fehle der Wille, wirklich gewinnen zu wollen. Man hätte es einfach versäumt, aus den zahlreichen Chancen zwei, drei weitere Tore zu machen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Das stimmt zwar, aber auch um Tore zu erzielen, braucht man den Willen, um das Glück notfalls zu erzwingen. Und der lässt sich bei den Dortmundern nicht erkennen.

Aus der eigenen Überlegenheit nichts zu machen, sondern sich nur bestätigt zu fühlen, fast schon anzufangen, mit dem Gegner Katz und Maus zu spielen, ihn nicht mehr richtig ernst zu nehmen, führt genau dazu, dass ein Spiel gegen eine Mannschaft, der zwar nichts gelingt, die aber einfach immer weiter probiert und nie aufgibt, plötzlich zu kippen anfängt. Und dieses Muster lässt sich seit längerem bei Dortmund beobachten. Der angeblich so hochbegabten Mannsc...

Artikel-Länge: 3512 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk