75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.12.2019 / Feuilleton / Seite 10

Kein besseres Pärchen

Haarscharf aneinander vorbei: Die französische Liebeskomödie »Einsam zweisam«

André Weikard

Rémy und Mélanie, wie könnte man französischer heißen? Und wo sollte eine romantische Komödie sonst spielen, wenn nicht in Paris? Irgendwo dudelt immer ein Chanson, durch bodentiefe Fenster leuchtet Sacré-Cœur, und irgendwie findet sich immer ein Grund, um noch ein Weilchen im Café zu sitzen. Das war es dann aber auch mit der gewohnten Großstadtromantik.

Cédric Klapisch, bekannt durch den Film »L’Auberge espagnole – Barcelona für ein Jahr«, variiert das Thema der einsamen Herzen, deren Träger vor malerischer Kulisse Schritt für Schritt in die große Liebe stolpern, indem er ein Zusammentreffen der beiden immer weiter hinauszögert. »Einsam zweisam« wendet sich mal Rémy (François Civil) zu, mal Mélanie (Ana Girardot). Gemeinsam sind sie selten im Bild. Der Zuschauer wird als Dritter im Bunde zum stummen Kuppler, der beide beobachtet, sehr genau kennenlernt und mehr und mehr den Eindruck gewinnen muss, dass in ganz Paris kein passenderes Pärchen aufzutreiben ...

Artikel-Länge: 3209 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk