75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.12.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

»Aus Versehen« nazifiziert

Neonazi in der CDU: Möritz und die Christdemokraten

Susan Bonath

Rechte spielen gerne den Wohltäter. So auch der Verein »Uniter«: Männer verteilten in seinem Namen am Nikolaustag in Leipzig Spenden an Obdachlose. Zwei posierten später neben einer Fahne mit dem Symbol des Vereins. Der ist alles andere als harmlos: Mit »Uniter« baute der aus Halle stammende Bundeswehrsoldat André S. seit 2016 ein rechtes paramilitärisches Netzwerk von Soldaten und Polizisten auf. Einer der Poser ist Robert Möritz, im Sommer 2018 in die CDU eingetreten, kurz darauf in den Kreisvorstand Anhalt-Bitterfeld und im Mai dieses Jahres in den Ortschaftsrat von Löbnitz gewählt.

Das Foto, von Möritz selbst veröffentlicht, machte die Runde in »sozialen Netzwerken«. Immer mehr kam ans Tageslicht, zum Beispiel Bilder von ihm als Ordner bei einem Neonaziaufmarsch am 1. Mai 2011 in Halle und von seinem Tattoo am rechten Ellenbogen: ein...

Artikel-Länge: 2638 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk