Gegründet 1947 Dienstag, 22. September 2020, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
16.12.2019 / Sport / Seite 16

Entgrenzung der Liga

Bisher waren die Stars der NBA vor allem Nordamerikaner. Das könnte sich ändern

Rouven Ahl

In der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA steht mittlerweile ungefähr ein Viertel der regulären Saison in den Büchern. Erste Tendenzen lassen sich bereits erkennen – auch wenn noch mehr als 50 Spiele zu absolvieren sind und anschließend die Unwägbarkeit der Playoffs wartet.

Rein tabellarisch betrachtet, sind aktuell die Los Angeles Lakers und die Milwaukee Bucks die besten Teams. Bleiben Verletzungen aus, dürften sie die Topanwärter auf die Meisterschaft sein. Dabei sind die Lakers zweifellos das glamouröseste Team der Liga, zumal sich LeBron James im vergangenen Sommer dazu entschieden hat, das letzte Kapitel seiner Karriere beim 16fachen Champion anzugehen. James ist der wohl beste Basketballer der jüngeren Vergangenheit und inzwischen so etwas wie das Gesicht der Liga. Doch auch wenn es die Auftritte des dreimaligen Titelträgers unglaublich erscheinen lassen – seine Karriere neigt sich dem Ende.

Im eher provinziellen Milwaukee gibt es jemanden, der...

Artikel-Länge: 3310 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €