1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.12.2019 / Sport / Seite 16

Pässe ins Niemandsland

Marek Lantz

Gleich zwei vorzeitige Herbstmeisterschaften wurden am Wochenende im Unterbau des hiesigen Topkickwesens eingetütet. Mit Arminia Bielefeld und dem MSV Duisburg sicherten sich zwei ausgewiesene Fahrstuhlmannschaften den nicht briefkopftauglichen Medientitel. Besonders überraschend ist, dass die Arminia schon vor dem letzten Hinrundenspieltag als Halbzeit-Ligaprimus der Zweiten Liga feststeht. Wie üblich als graue Maus in die Saison gestartet, reichte den von Uwe Neuhaus (ehemals Union Berlin und Dynamo Dresden) trainierten Bielefeldern schon am Freitag ein 2:2 gegen den Karlsruher SC, das der von den Färöer-Inseln stammende Jóan Símun Edmundssson erst in der dritten Minute der Nachspielzeit sicherte. In die Röhre schauen angesichts des Arminia-Hochs die Großkopferten wie der Hamburger SV, der VfB Stuttgart, Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg.

Nicht ganz so une...

Artikel-Länge: 2705 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €