Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
10.12.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

»Wir werden weiterhin Widerstand leisten«

Die Situation der »Amauta« in Bolivien. Ein Gespräch mit Willka Victor Machaca Quispe

Björn Brunner und Araceli Gómez, La Paz

Sie sind ein »Amauta«. Was bedeutet das?

Ein Amauta ist ein Weiser, ein spiritueller Führer, eine Person mit einer sehr starken Verbindung zur Natur, zur Erde, zu den Tieren und den Pflanzen. Wir glauben, dass wir Menschen aus der Mutter Erde entstanden und somit ein Teil von ihr sind. Deshalb behandeln wir die Natur wie unsere Mutter.

Was ist die Geschichte der Amautas?

Es ist eine Geschichte des Widerstands. Seit der spanischen Invasion wurden die Amautas verfolgt und getötet, insbesondere von katholischen Priestern, die uns als Gefahr identifizierten, da wir unsere Gemeinschaften organisierten und sie geistlich leiteten. Ähnlich erging es uns nach der formellen Unabhängigkeit. So war es üblich, dass Missionare uns als Kinder des Teufels brandmarkten, die getötet werden müssen. Obwohl wir unsere Identität mit der Unterstützung der Gemeinschaft im Verborgenen behielten, wurde unsere Rolle als politische Führer sichtbar. So gab es 1952, während der ersten...

Artikel-Länge: 3167 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!