Gegründet 1947 Mittwoch, 15. Juli 2020, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
05.12.2019 / Sport / Seite 16

Auf hartem Hallenboden

Ein Besuch beim Boxverein Astoria 1912 Berlin

Oliver Rast

Wenn man nicht aufpasst, läuft man dran vorbei: am Schild mit Logo und Schriftzug von Astoria an einer roten Ziegelwand eines gründerzeitlichen Schulbaus. Interessierte müssen seitlich am alten Direktorengebäude entlang, über den großen Pausenhof, sich rechts halten und in den zweiten Hinterhof. Dort liegt, leicht verwinkelt, die denkmalgeschützte Astoria-Halle.

Wir sind im Berliner Wedding, Prinzenallee 8. Der SV Astoria ist ein Stück Boxsportgeschichte. Und er hätte als »Urzelle« des deutschen Vereinsboxens ein Kultklub bleiben können. Ja, wenn der Verein vor mehr zehn Jahren nicht beinahe kaputtgegangen wäre, erzählt Hans-Peter Miesner, Präsident des Berliner Boxverbands, im jW-Gespräch. Ambitionierte Faustkämpfer fehlten, auch engagierte Ehrenamtliche. Und frühere Vorständler hätten tief in die damals gut gefüllte Klubkasse gegriffen.

Boxer, Trainer, Funktionäre – viele haben sich längst zurückgezogen oder sind verstorben. Einer, der ausharrte, ist As...

Artikel-Länge: 5396 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €