Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
04.12.2019 / Ausland / Seite 1

Putschisten hetzen gegen Venezuela

Boliviens De-facto-Regierung präsentiert Bericht über »Verschwörung« von Maduro

Frederic Schnatterer

Boliviens De-facto-Regierung hat am Montag (Ortszeit) ihre ganz eigene Erklärung für die Proteste gegen den Putsch gegen Präsident Evo Morales geliefert. Auf einer Pressekonferenz in Santa Cruz erklärte »Innenminister« Arturo Murillo, die »Unruhen« der vergangenen Wochen seien von langer Hand geplant gewesen. Auch einen Hintermann präsentierte er zusammen mit dem Chef der Kriminalitätsbekämpfungseinheit der Polizei in Santa Cruz, Óscar Gutiérrez: die venezolanische Regierung.

Ausgangspunkt für die »Aufdeckung des kriminellen Netzes« sei der ehemalige FARC-Guerillero Facundo Morales, der am 10. Juli zunächst nach Bolivien ein- und dann am 12. Augu...

Artikel-Länge: 2054 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!