Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
30.11.2019 / Ausland / Seite 1

Weiter Rüstungsexporte in die Türkei

Trotz Angriff auf Nordsyrien: BRD liefert Kriegsgerät an Ankara

Auch nach Beginn des Angriffskriegs der Türkei in Nordsyrien hat die Bundesregierung Rüstungsexporte an den NATO-Partner genehmigt. In den ersten sechs Wochen nach dem Start der Offensive am 9. Oktober gab sie grünes Licht für vier Lieferungen im Wert von 3,09 Millionen Euro. Laut einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der abrüstungspolitischen Sprecherin der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag, Sevim Dagdelen, sollen darunter keine »Kriegswaffen« gewesen sein.

Berlin hatte nach dem Einmarsch Ankaras einen teilweisen Rüstungsexportstopp gegen den NATO-Partner verhängt, der allerdings nur für Waffen und andere militärische Geräte gilt, d...

Artikel-Länge: 2119 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €