Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. April 2020, Nr. 81
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
29.11.2019 / Feminismus / Seite 15

Gegen Staats- und Männergewalt

Chileninnen protestierten vielfältig

Mit Flashmobs, Kundgebungen und Agit-Prop-Aktionen haben Chileninnen in mehreren Städten des Landes den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen begangen. Adressaten des Protests am 25. November waren sowohl Staat und Kirche – etwa in der Hafenstadt Valparaiso (Foto) – als auch eine männerdominierte Gesellschaft.

Einer der aktuellsten Anlässe war die Ermordung der Fotojournalistin Albertina Martínez Burgos, deren Leiche vergangene Woche mit Stichwunden in ihrer Wohnung in Santiago de C...

Artikel-Länge: 1619 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!