3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.11.2019 / Medien / Seite 15

Am Schluss die »Internationale«

Radiogeschichte(n). Revolutionäre Signale aus Albanien gegen West und Ost

André Scheer

Zweifel gab es nicht, Rückschläge waren nicht vorgesehen. In den 70er und 80er Jahren verkündete Radio Tirana in 22 Sprachen, dass »die marxistisch-leninistische Weltbewegung wächst und erstarkt«. So lautete der Titel einer Sendereihe, die über Jahrzehnte Woche für Woche ausgestrahlt wurde. Gefeiert wurden die Erfolge ruhmreicher Bruderparteien, bis Ende der 70er Jahre vor allem die der KP Chinas und ihr folgenden maoistischen Parteien und Gruppen. Als Feinde hingegen galten – noch vor Kapitalisten und Militaristen aus dem Westen – die »Revisionisten«. Da wurde die SED der DDR als »sozialfaschistische bürgerliche Partei« attackiert, in der DKP hatten demnach »unverbesserliche Opportunisten, Antimarxisten und Todfeinde des Kommunismus« das Sagen. Das von Enver Hoxha geführte Albanien war dagegen das »Leuchtfeuer des Sozialismus in Europa«.

Regelmäßige deutschsprachige Programme aus der Sozialistischen Volksrepublik Albanien gab es seit 1964. Vier Jahre spä...

Artikel-Länge: 3190 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!