Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
21.11.2019 / Ausland / Seite 7

Frankreich immer dabei

Afrikanische Vertreter fordern bei Sicherheitsforum Reform der UNO. Paris will weiter Einfluss nehmen

Ina Sembdner

Am Dienstag ist in der senegalesischen Hauptstadt das sechste »Internationale Forum Dakar zu Frieden und Sicherheit in Afrika« zu Ende gegangen. Die 2013 von Frankreich initiierte, jährlich stattfindende Konferenz hatte dieses Jahr die aktuellen »Herausforderungen des Multilateralismus« zum Schwerpunkt. Im Grunde ging es jedoch vor allem um die Sicherheitslage in der Sahelzone. Senegals Außenminister Amadou Bâ betonte in seiner Abschlussrede am Dienstag, dass das Forum bewusst »keine Konferenz der Staatschefs« gewesen sei, sondern Raum für »sehr offene« Diskussionen eröffnet habe.

Einzig der mauretanische Präsident Mohammed Ould Ghazouani war als Staatsoberhaupt vertreten und kritisierte gemeinsam mit Senegals Präsident Macky Sall die Unzulänglichkeiten des UN-Einsatzes »Minusma«. Um die Rolle eines »guten Katalysators in der multilateralen Kooperation« spielen zu können, müsse »sich die UNO reformieren«, sagte Ghazouani in seiner Rede. Seiner Meinung nac...

Artikel-Länge: 3938 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €