3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. August 2020, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
19.11.2019 / Inland / Seite 4

Organisiert verantwortungslos

Feuertod von Amad A.: Anwalt der Hinterbliebenen legt Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen ein

Susan Bonath

Im Fall des unschuldig eingesperrten und nach einem Zellenbrand in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kleve verstorbenen Amad A. haben die Eltern des Opfers Beschwerde eingelegt. Die Staatsanwaltschaft Kleve hatte die Ermittlungen zu dem Todesfall vom 29. September 2018 vor knapp zwei Wochen eingestellt. In dem Bescheid habe die Behörde keinerlei Hinweise darauf gegeben, wer für die rechtswidrige Freiheitsberaubung und den Tod des syrischen Kurden verantwortlich sei, begründete Rechtsanwalt Eberhard Reinecke gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa) den Schritt.

Der Anwalt hatte das Mandat erst kurz vor dem Bekanntwerden der Einstellung des Verfahrens übernommen. Umfassend bewerten könne er die Begründung der Staatsanwaltschaft erst nach vollständiger Akteneinsicht, teilte Reinecke mit. Dennoch könne er schon jetzt grobe Fehler erkennen. So habe die Familie aus der Presse erfahren müssen, dass nicht mehr ermittelt wird. Offenbar, so Reinecke, sei die Press...

Artikel-Länge: 4029 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €