jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
11.11.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Absurde Farce

Zu jW vom 1.11.: »Widersprüchliche Klimapolitik«

(…) Die im Bericht genannten Fakten zum Kraftwerk »Datteln 4« bedürfen der Ergänzung. Von Beginn an war ich in der lokalen Bürgerinitiative (BI) engagiert. Anfang 2006 wurde ein Eichenwäldchen gerodet, um die Fläche für den Bau vorzubereiten. Zu der Zeit hatte Uniper-Vorläufer Eon noch keinen gültigen Baubescheid. Der Eilantrag der BI zum Stopp der Rodungen wurde abgelehnt, nachdem Eon die Zusicherung gegeben hatte, für alle eventuellen Kosten und Schäden aufzukommen, falls die Genehmigung nicht erteilt werde. Nicht im Traum rechneten die Konzernbosse damit, ihre Pläne nicht umsetzen zu können. Ihre Hy­bris wurde bestraft, als das Oberverwaltungsgericht Münster am 3. September 2009 einen Baustopp verkündete, welcher im März 2010 vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt wurde. Als Grund wurden unter anderem die zu erwartenden Schadstoffbelastungen genannt. (…) Das hinderte Eon allerdin...

Artikel-Länge: 6068 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €