Gegründet 1947 Montag, 25. Mai 2020, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
11.11.2019 / Thema / Seite 12

Der Blick von oben

Ein Gegner, von dem man lernen kann: Hans Magnus Enzensberger wird 90

Kai Köhler

Man kann die Leute in drei Gruppen einteilen. Die ersten beginnen jung mit festen Meinungen, bemerken dann Probleme und werden deshalb vorsichtig bis zur Unbestimmtheit. Die zweiten gewinnen ebenfalls früh ein Bild von der Welt, und das wird dann dank der Gnade einer eingeschränkten Wahrnehmung bis zum Altersstarrsinn befestigt. Die Angehörigen der dritten Gruppe endlich gewinnen ebenfalls feste Maßstäbe. Doch hindert sie das nicht daran, Widersprüche und Veränderungen wahrzunehmen. Was nicht mehr taugt, geben sie auf, ohne die Maßstäbe zu verlieren; neue Erkenntnisse können sie in ihr Weltbild einbauen.

Hans Magnus Enzensberger allerdings gehört zur vierten Gruppe, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Er hat sehr feste Meinungen – und zwar passend zu jedem Jahrzehnt. Er verkündet sie mit immer neuer Entschlossenheit – und wird dennoch nicht verlacht. Peter Hacks bezeichnete ihn 1990 als »greise 5-Mark-Hure des Imperialismus«. Er behielt damit recht,...

Artikel-Länge: 21939 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €