Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
11.11.2019 / Ansichten / Seite 8

Götzenverehrer des Tages: Reagan-Fans

Michael Merz

Seit Freitag abend steht eine Ronald-Reagan-Statue auf der Ronald-Reagan-Terrasse der US-Botschaft neben dem Brandenburger Tor. Glücklicherweise bleibt dieser Anblick Normalsterblichen erspart. Bild schäumte vor Wut über den »rot-rot-grünen« Berliner Senat – »Beton in den Köpfen« –, der mit diesem Machwerk keinen öffentlichen Platz verschandeln wollte. Wenn es nach dem Kampfblatt gegangen wäre, hätte wohl sogar die Quadriga Platz machen müssen für das Bronzemonster. Es wird das Geheimnis Richard Grenells bleiben, wofür er, als offen schwul lebender Abgesandter Trumps i...

Artikel-Länge: 1816 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €