Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
07.11.2019 / Sport / Seite 16

Etwas Sumpfiges

Schwamm, Schmirgel, Aberwitz: Das Saisonfinale im Frauentennis

Peer Schmitt

Das Saisonabschlussturnier im Damentennis, die WTA-Finals, fand bis Sonntag zum ersten Mal in Shenzhen (VR China) statt. In den fünf Jahren zuvor war das Turnier der besten acht Spielerinnen der Weltrangliste in Singapur ausgetragen worden. Das wichtigste an den Meisterschaften in Shenzhen: der schnöde Mammon. Insgesamt wurden 14 Millionen US-Dollar verteilt, allein für die Teilnahme gab es 385.000. So gewann Turniersiegerin Ashleigh Barty mit vier Siegen in fünf Matches stolze 4,42 Millionen US-Dollar. Sie schlug in einem ziemlich ereignislosen Finale Titelverteidigerin Elina Switolina 6:4, 6:3 und bestätigte damit ihre Position als Weltranglistenerste, die sie Mitte des Jahres direkt nach ihrem Sieg bei den French Open beim Rasenturnier in Birmingham erlangt hatte. Die 23jährige Australierin gewann in diesem Jahr vier Turniere, und zwar auf allen Bodenbelägen: Roland Garros (Sand), Birmingham (Gras), das Premier Mandatory in Miami (Hardcourt) und nun Sh...

Artikel-Länge: 4957 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €