Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
07.11.2019 / Medien / Seite 15

Experten ohne Ende

Focus Gesundheit vergibt Gütesiegel an zahlreiche Ärzte. Gegen eine Gebühr dürfen die damit werben

Gerrit Hoekman

Es ist kein Geheimnis: Vielen Zeitungsverlagen geht es finanziell schlecht. Die Auflagen sinken, die Konkurrenz aus dem Internet wird immer größer. Kein Wunder also, dass sie händeringend nach neuen Einnahmequellen suchen. Focus Gesundheit aus dem Hause Burda verleiht zum Beispiel ein Gütesiegel für Ärzte. Mit dem dürfen die Mediziner aber nur werben, wenn sie dafür bezahlen.

Frank Möller aus der kleinen Gemeinde Molfsee in Schleswig-Holstein war überrascht, aber auch geschmeichelt, als er unlängst von Focus Gesundheit eine Urkunde zugeschickt bekam, die ihn als »empfohlenen Herzchirurgen in der Region« auswies. Nur eins machte ihn stutzig, erzählte er am 29. Oktober im MDR-Magazin »Umschau« – Möller arbeitet schon seit 14 Jahren nicht mehr als Herzchirurg, sondern ist längst Hausarzt. »Mir war sofort klar, dass das nicht richtig sein kann«, so der Doktor der Medizin.

Möllers Zweifel am Wert der Auszeichnung wuchs, als er das Begleitschreiben des Focus la...

Artikel-Länge: 5307 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €