75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.04.2003 / Feuilleton / Seite 13

Aus Zuneigung

Mense Reents ist nicht clever, er ist klug, weil er fühlt, was zu tun ist und immer die richtigen Beats dafür findet

Elena Lange

Ist er der John Lennon unserer Zeit? Der Iggy Pop des 21. Jahrhunderts? Oder doch der Martin Kippenberger des neuen Jahrtausends? Mense Reents, Mitglied bei Egoexpress, den Goldenen Zitronen und Stella, hat eine Soloplatte gemacht, die allen Assoziationen an großangelegte Popentwürfe, crazy Hippness, analoge Tanzbarkeit, besessenes Rock-’n’-Roll-Draufgängertum und New-Wave-Coolness mehr als entgegenkommt. Die Mense-Reents-Platte als Dokument einer kühlen Hamburger Romantik jenseits des Hafens, blauer Berge und rumänischer Volksgesänge. Zuviel des Guten? Wer nicht Fan wird, bleibt dumm. Wer nicht hören will, muß fühlen.

»Am Anfang, vor zehn Jahren, wollten wir mit Das Neue Brot klingen wie Happy Mondays oder Andreas Dorau.« Gut, daß diese Phase von Mense Reents’ Schaffen spurlos an mir vorbeigegangen ist. Dann erzählt er mir von dem Club in Linz, wo sich Das Neue Brot vor rund zehn Jahren auflöste. Ein Horrorabend, an dem eine aufgebrachte Meute wütend ...

Artikel-Länge: 5552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €