Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
05.11.2019 / Ansichten / Seite 8

Willensleistung des Tages: FC Bayern München

Peter Merg

Es ist Herbst, und es wird ungemütlich in München. Nach dem Oktoberfest gönnen sich die Spieler des mächtigen FC Bayern traditionell eine Pause. Nicht so sehr wegen der wadenermattenden Abstecher ins Paulaner-Zelt, sondern zur Spannungssimulation. Zwei, drei schlechte Spiele, auch mal eine Niederlage oder ein paar unansehnliche Unentschieden, schon haben die Sportjournalisten etwas zu spekulieren, die Bayern-Bosse was zum Intrigieren, die Dortmunder rutschen ein paar Pünktchen ran und man spürt sich wieder. Das ging dieses Mal schief. 1:5 havariert der Rekordmeister einfach nicht gegen Frankfurt,...

Artikel-Länge: 1900 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!