Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.11.2019 / Sport / Seite 16

Die Wahrheit über den 10. Spieltag

Klaus Bittermann

Endlich mal wieder ein Spieltag, der nicht so schnell im üblichen Einerlei vergessen werden wird, denn die Bayern haben mit ihrer heftigen 5:1-Klatsche in Frankfurt bewiesen, dass nicht nur die Dortmunder Krise können. Was bei den Bayern los ist, weiß niemand so genau, vor nicht allzu langer Zeit hatten sie in der Champions League ja noch den letztjährigen Finalisten Tottenham mit 7:2 deklassiert. Danach aber folgten nur noch Rumpelspiele wie zuletzt die Pokalpartie gegen den Zweitligisten Bochum, die nur durch Glück, also unverdient, gewonnen wurde.

Diese 5:1-Niederlage nun dürfte nicht bloß das Ende von Trainer Kovac einläuten, der den Bossen ohnehin immer als Notnagel galt, sie sollte allen Bundesligavereinen sehr deutlich signalisieren, dass Bayern eben auch nur mit Wasser kocht. Man denkt also nicht mehr, hoffentlich wird es nicht so schlimm, sondern: Gegen die Bayern kann man gewinnen, man muss bloß wollen. Timo Werner hat es so formuliert: »Wenn je...

Artikel-Länge: 3366 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €