Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Februar 2020, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
30.10.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Vergiftete Luft in Rouen

Behörden und Konzern mauern: Einen Monat nach Brand in Chemiefabrik noch keine Aufklärung über Ursachen und Gefahren

Hansgeorg Hermann

Am vergangenen Sonnabend protestierten an die tausend Menschen vor dem Justizgebäude der französischen Stadt Rouen. Ihr Zorn richtete sich gegen Politiker, Stadtverwaltung und die Verantwortlichen des US-amerikanischen Chemie- und Erdölkonzerns Lubrizol. Denn geklärt ist einen Monat nach dem katastrophalen Großbrand vom 26. September nichts.

Das Feuer hatte an diesem Tag auf dem Firmengelände rund 9.000 Tonnen Substanzen aus der Produktion des multinationalen Schmiermittelherstellers verbrannt. Weder die Frage nach den Ursachen noch die, welche toxischen Substanzen in den Flammen aufgingen und sich anschließend als schwarze Rauchwolke über die Stadt legten, wurden bisher beantwortet. Ruß, Staub und Giftgas trug der Wind in der Nacht und in den Tagen danach nicht nur ins Zentrum der 110.000-Einwohner-Stadt an der Seine, sondern auch in die benachbarten Départements Seine-Maritime und Somme.

Die riesige Fabrikanlage ist nach den EU-Richtlinien für die chemi...

Artikel-Länge: 4840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €