Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
30.10.2019 / Ansichten / Seite 8

Kriegsheld des Tages: (Name nicht freigegeben)

André Scheer

US-Präsident Donald Trump hat kein Glück mit seinen Vasallen. So einige sind ihm schon von der Stange gegangen, das Personalkarussell kreist. John Bolton ist weg. Stephen Bannon ist weg. Wie schön, dass sich der mächtigste Mann der westlichen Welt wenigstens auf einen verlassen kann, auf (Name nicht freigegeben). Er ist treu, mutig, engagiert und loyal. (Name nicht freigegeben) ist ein Köter.

»Wir haben ein Bild des wunderbaren Hundes freigegeben (Name nicht freigegeben), der so einen großartigen Job bei der Festnahme und Tötung des ISIS-Führers Abu Bakr Al-Baghdadi gemacht hat«, verkündete d...

Artikel-Länge: 1889 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €