Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. September 2020, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Kontra Klimakiller, Protest-Abo! Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
28.10.2019 / Feuilleton / Seite 10

Vom Nutzen der Parallelwelten

Erwin Riess

Vor der Baustelle des Parlaments saßen Herr Groll und der Dozent im Volksgarten zwischen Burgtheater und Bundeskanzleramt und genossen die letzten Strahlen der Herbstsonne. Sie erörterten eine schwierige politische Frage.

»Ich bleibe dabei: Parallelwelten sind schädlich, sie bedrohen das Gedeihen einer Gemeinschaft«, sagte der Dozent. »Das sagen Sie, der Sie in einer großbürgerlichen Parallelwelt aufgewachsen sind«, erwiderte Groll. »Als ich in den späten siebziger Jahren nach Wien kam, erschien mir die Stadt wie von einer anderen Welt. Jemandem wie mir, der an einem Stahlwerk, der ›Hütte Krems‹, aufgewachsen war, erlebte in der Großstadt, in der die Vielfalt der Welt sich darstellte, einen Kulturschock.«

Der Dozent setzte eine Designersonnenbrille auf. »Sie beschreiben das Stahlwerk als abgeschottete Welt.« Groll nickte. »Ich gebe Ihnen Beispiele. Ich besuchte den Werkskindergarten, ich spielte Fußball im Werksfußballverein. Mein bester Freund war im Wer...

Artikel-Länge: 5046 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Chance: drei Monate junge Welt  für 62 €. Nur noch bis 28. September bestellbar!