Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
24.10.2019 / Inland / Seite 8

»Störungen haben inhaltliche Kritik überblendet«

Medienkampagne nach Verhinderung der Lucke-Vorlesung an der Uni Hamburg. Ein Gespräch mit Karim Kuropka

Kristian Stemmler

Am Mittwoch wurde erneut eine Vorlesung des AfD-Mitbegründers und Volkswirtschaftlers Bernd Lucke gestört. Bereits die Störungen bei seiner ersten Vorlesung nach seiner Rückkehr an die Hamburger Universität am 16. Oktober sorgten für viel Wirbel. Wie ist Ihre Position dazu?

Über die Heftigkeit des medialen Rummels waren wir selbst überrascht, normalerweise interessiert sich die Presse ja nicht sonderlich für Unis oder Studierende. In diesem Fall war das Echo aber überwältigend. Leider wurden die inhaltlichen Positionen dabei völlig von den Störungen überblendet. Wir hatten das Gefühl, dass einzig die Störung der Vorlesung eine Nachricht wert war, aber nicht die eigentliche Kritik, der Herr Lucke sich stellen muss.

Der AStA wurde für die Störungen kritisiert, obwohl er sich frühzeitig davon distanziert hatte.

Ja, uns ist unverständlich, dass in der ersten Berichterstattung so wenig differenziert über die Vorfälle berichtet wurde. Eine unserer ersten Reakti...

Artikel-Länge: 4151 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €