Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Februar 2020, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
23.10.2019 / Ansichten / Seite 8

Hassprediger des Tages: Lutz Bachmann

Michael Merz

Lutz Bachmann kann sich behördlicher Sympathien sicher sein, das ist kein Geheimnis. Der LKA-Mann, der als »Hutbürger« Karriere machte (»Sie haben mich ins Gesicht gefilmt, das dürfen sie nicht«) ist dafür nur das peinlichste Beispiel. Warum der sächsische Verfassungsschutz unter Burschenschaftler Gordian Meyer-Plath Bachmann gewähren lässt, wird sich jeder selbst zusammenreimen müssen. So kann der Hassprediger von Dresden seit Jahren hetzen, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Am 7. Oktober etwa bezeichnete er Klimaschützer, politische Gegner und Gewerkschafter als »Volksschä...

Artikel-Länge: 1840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €