Gegründet 1947 Montag, 27. Januar 2020, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
23.10.2019 / Inland / Seite 5

Korruption und ein übler Fall von Mundgeruch

Ingolstädter CSU-Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im Korruptionsprozess gegen den ehemaligen Oberbürgermeister von Ingolstadt, Alfred Lehmann, hat das Ingolstädter Landgericht den Beschuldigten zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der 69 Jahre alte Politiker wurde wegen Vorteilsannahme und Bestechlichkeit schuldig gesprochen. Er hatte in dem Prozess zugegeben, beim Kauf mehrerer Wohnungen Vorzugspreise erhalten zu haben.

Der CSU-Politiker war von 2002 bis 2014 Oberbürgermeister in Ingolstadt und in dieser Funktion auch Chef von zwei Aufsichtsgremien, die öffentliche Gebäude an Investoren verkauft haben. Die beteiligten Bauunternehmer konnten damals planerische Extrawünsche durchsetzen. L...

Artikel-Länge: 2056 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €