Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
11.10.2019 / Inland / Seite 5

Gebäudereiniger in der Offensive

IG BAU weitet Aktionen gegen Ausbeuterkonzerne aus

Bernd Müller

Die Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt zeigt sich kämpferisch: Im Tarifstreit der Reinigungskräfte mit den Unternehmern kam es am Donnerstag an mehreren Standorten zu Streikaktionen. Betroffen waren unter anderem die Industriereinigung bei Volkswagen an den Standorten Wolfsburg und Baunatal, bei BMW in Dingolfing, bei Thyssen-Krupp in Duisburg sowie bei Bayer in Berlin. Grund sind die festgefahrenen Verhandlungen über einen Rahmentarifvertrag im Gebäudereinigerhandwerk.

Am VW-Standort Baunatal kam es vor dem Werkstor gegen sieben Uhr zu einer Kundgebung, sagte der Regionalleiter der IG BAU Klaus-Dieter Körner im Gespräch mit jW. Beteiligt hatten sich etwa 70 Reinigungskräfte. Diese sind bei »Tip-Top Dienstleistungen« mit Sitz in Zwickau und »ISS Facility Services« mit Sitz in Düsseldorf angestellt.

Nachdem der Branchenverband den Rahmentarifvertrag gekündigt hatte, sei den Beschäftigten ein deutlich schlechterer Arbeitsvertrag vorgelegt worden, mo...

Artikel-Länge: 3071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €