Gegründet 1947 Freitag, 29. Mai 2020, Nr. 124
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
09.10.2019 / Feuilleton / Seite 10

Wesentliche Dinge

Marmorner Monolith: Nick Caves ungewöhnliches Album »Ghosteen«

Alexander Kasbohm

»Ghosteen« ist das erste Album, das Nick Cave geschrieben hat, seit sein Sohn Arthur 2015 in Brighton von einer Klippe stürzte und starb (»Skeleton Tree« von 2016 hatte Cave bereits vorher geschrieben, die Aufnahmen indes fanden später statt). Zu spekulieren, welchen Einfluss dieser Schicksalsschlag auf seine Kunst hat, wäre müßig, möglicherweise zynisch – ein Job, den andere Rezensenten erledigen sollen (und werden). Alles, was einem im Leben passiert, verändert einen. Doch am Ende steht der Rezipient vor dem Werk, und dieses Werk wiederum muss für sich alleine stehen.

Nick Cave hat sich wahrlich nie als »Pop-Chamäleon« hervorgetan, er bediente seine Kernklientel zuverlässig mit seiner sehr speziellen Art des Düsterpop, in den letzten Jahren jedoch deutete sich an, dass es unter der Oberfläche brodelt. Als erfüllte Cave die Sorge, sich in eine Ecke gepinselt zu haben. Wer weiß, vielleicht wachte er manchmal schweißgebadet auf, weil er geträumt hatte, er ...

Artikel-Länge: 4824 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €