Gegründet 1947 Dienstag, 7. Juli 2020, Nr. 156
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
08.10.2019 / Feuilleton / Seite 14

Welten falten

Rafik Will

Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk verhallt der Ruf nach mehr Vielfalt nicht ungehört: Die ganze Woche lang widmet sich das Kulturradio WDR 3 dem Thema »Origami«. Die japanische Kunst des Papierfaltens war der Lebensinhalt des ehemaligen Biologen am Max-Planck-Institut Erwin Hapke. Er erbastelte in 35 Jahren in einem Haus in Unna Hunderttausende Faltfiguren, wovon vor seinem Tod niemand wusste. Eine Aufarbeitung der Hinterlassenschaften Hapkes erfolgt in Form von Thomas Kösters und Christian Möllers fünfteiligem Feature »Der Weltenfalter« (WDR 2019; Ursendung Mo. bis Fr., jeweils 19 Uhr, WDR 3).

Wie irrational Autos sind, erörtert die Sendung »Rotten system! – rotten world? – [exit!-Lesekreis HH]: Wie verrückt ist der Automobilismus?« (Mi., 8 Uhr, FSK), während in Benjamin Maacks Science-Fiction-Hörspiel »Ikaria 6« (NDR 2017; Teil 2/2 Mi., 20 Uhr, NDR Kultur) ein Raumschiff mit Atomkraft durch die Gegend düst. An Bord der »Ikaria 6« ist eine Astronautengr...

Artikel-Länge: 3405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €