Gegründet 1947 Dienstag, 14. Juli 2020, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
04.10.2019 / Feminismus / Seite 15

»Historischer« Schritt

Regionalparlament in Sydney entkriminalisiert als letztes in Australien grundsätzlich Abtreibung. Bei Auflagen bleibt das Land juristischer Flickenteppich

Thomas Berger

Ein »Dankeschön an die Tausenden Menschen und Dutzenden von Organisationen, die diesen historischen Wandel ermöglicht haben – und an alle Abgeordneten, die dafür gestimmt haben!« twitterte »Fair Agenda«, eine von unzähligen Vereinigungen, die sich für die grundsätzliche Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen in ganz Australien ins Zeug gelegt haben. Am 26. September hatte eine Mehrheit der Mitglieder im Unterhaus des Regionalparlaments in Sydney für eine Gesetzesvorlage gestimmt, die künftig Abtreibungen auch im bevölkerungsreichsten australischen Bundesstaat New South Wales (NSW) entkriminalisiert. Damit verfügt nun Australien insgesamt – wenngleich mit teilweise markanten Unterschieden im Detail – über Fristenregelungen. Abtreibungen bis zum Ende der 22. Woche werden damit grundsätzlich straffrei, darüber hinaus gibt es Möglichkeiten unter besonderen Auflagen. Bis dato hatte ausgerechnet NSW, aus der Perspektive der Nachfahren der ersten weißen Sie...

Artikel-Länge: 5345 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €