Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
01.10.2019 / Ausland / Seite 6

Spaltungen und Bündnisse

Neuwahlen in Spanien: Der zersplitterten Linken droht im November ein Debakel

Carmela Negrete

Die politische Landkarte Spaniens ist in der vergangenen Woche noch unüberschaubarer geworden. Damit wird es auch noch schwerer, den Ausgang der vorgezogenen Parlamentswahlen am 10. November vorherzusagen. Hintergrund ist die Spaltung der Linkspartei Podemos (Wir können). Ihr Mitbegründer Íñigo Errejón kündigte am vergangenen Dienstag an, mit seiner neuen Partei »Más País« (Mehr Land) bei den Wahlen anzutreten. Sie werde auf jeden Fall eine »progressive Regierung« unterstützen, also der sozialdemokratischen PSOE zur Mehrheit im Parlament verhelfen, kündigte er an. Mehr hat der frühere Podemos-Vizechef seinen potentiellen Wählern nicht zu bieten – die neue Partei hat bislang weder ein Programm noch eine Kandidatenliste vorgestellt.

Die Kandidatur von Más País richtet sich vor allem gegen das Wahlbündnis »Unidas Podemos« (UP, Vereint können wir), zu dem sich Errejóns frühere Partei und die Izquierda Unida (IU, Vereinte Linke) zusammengeschlossen haben. Die ...

Artikel-Länge: 3827 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €