Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
30.09.2019 / Sport / Seite 16

Das große Abstauben

Sehr erfrischend: Der Endspurt der Tennissaison in Asien

Peer Schmitt

Für einige ist nach den US Open die Tennissaison bereits vorbei. Nichts von Bedeutung passiert mehr, auf Wiedersehen bis Neujahr in Australien. Das gilt zumindest für diejenigen, die dem Irrglauben anhängen, relevantes Tennis würde nur bei den vier Majors gespielt. Für alle anderen beginnt in der Herbstsaison das große Abstauben bei den großen Turnieren in Asien, vornehmlich in Japan und in der VR China. Für die Spielerinnenvereinigung WTA ist der Saisonschlussspurt in Asien wesentlich wichtiger als für die Herren der ATP, die immerhin noch eine halbwegs intakte europäische Hallensaison spielen. Auf der WTA-Tour sind davon nur noch Rudimente geblieben – Linz, Luxemburg und Moskau in den ersten beiden Oktoberwochen.

Gut die Hälfte der aktuellen Top-20-Spielerinnen stammt aus Ländern in Mittel- und Osteuropa. Tennisturniere höherer Kategorie sind dort allerdings rar geworden. Um so überraschender kam dann Mitte September die Ankündigung, dass im nächsten So...

Artikel-Länge: 4239 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €