Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. April 2020, Nr. 81
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
13.09.2019 / Sport / Seite 16

In einer anderen Liga

Mixed Martial Arts: Chabib Nurmagomedow ist seit elf Jahren ungeschlagen

Rouven Ahl

Der Adler, er fliegt wieder: Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Chabib Nurmagomedow, Spitzname: Eagle (Adler), verteidigte am Samstag seinen UFC-Titel im Leichtgewicht gegen Dustin Poirier. Bereits in der dritten Runde – in der UFC (Ultimate Fighting Championship) wird über fünf Runden mit jeweils fünf Minuten gekämpft – beendete der Russe das ungleiche Duell per Aufgabegriff.

Für Nurmagomedow war es die erfolgreiche Rückkehr in den Käfig. Neun Monate durfte er aufgrund einer Sperre nicht antreten. Die hatte er sich nach dem Kampf gegen Conor McGregor im vergangenen Oktober eingehandelt, als er dessen Team attackierte und es anschließend zu einer Massenschlägerei kam. Während Nurmagomedows unfreiwilliger Pause errang der US-Amerikaner Poirier den Status des Interimschampions im Leichtgewicht. Doch auch Poirier musste im direkten Aufeinandertreffen feststellen, dass Nurmagomedow derzeit einfach in einer anderen Liga spielt: 28 Siege in 28 Kämpfen zeugen dabei von ...

Artikel-Länge: 3260 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!