75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.09.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Schlamperei oder Agitation?

Russland wirft ausländischen Medien versuchte Wahlbeeinflussung vor

Reinhard Lauterbach

Die russische Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor hat den US-Internetkonzernen Google und Facebook versuchte Wahlbeeinflussung vorgeworfen. Ein Sprecher bezog sich am Wochenende in Moskau darauf, dass auf den Portalen beider Konzerne bei Suchbegriffen wie »einheitlicher Wahltag« Werbung der Nawalny-Bewegung für deren Aufruf, gegen die Regierungspartei zu stimmen, eingeblendet worden sei. Beide Konzerne wiesen die Vorwürfe zurück und erklärten, für den Inhalt der Werbespots seien deren Initiatoren verantwortlich. Google und Facebook seien stets der Legalität verpflichtet.

Man kann das glauben oder nicht. Tatsächlich ermöglichen die Algorithmen der Suchmaschinen, auf das Thema einer Anfrage bezogene Werbung einzublenden. Das gilt für Haarwaschmittel genauso wie potentiell für Wahlwerbung. Insofern ist der Vorwurf einerseits banal: Es ist kein Geheimnis, dass Alexej Nawalny die Wahl beeinflussen wollte; dass er dies über die Netze tat, die nun einmal den Mar...

Artikel-Länge: 3348 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €