Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
05.09.2019 / Medien / Seite 15

Revolution auf Kurzwelle

Radiogeschichte(n): In Kubas Schicksalsjahr 1961 ging Radio Habana Cuba auf Sendung

André Scheer

Beim Stöbern in alten Unterlagen fällt mir ein Umschlag in die Hände. Der Stempel ist verblasst, mit Mühe entziffere ich das Datum, den 20. Dezember 1996. Der Absender ist dagegen noch gut lesbar: Postfach 6240 in Havanna, Kuba. Der Brief stammt von Radio Habana Cuba, dem Auslandsrundfunk des revolutionären Inselstaates. Eine Lourdes López bedankt sich für meine Nachricht, die ich am 15. Juli per E-Mail geschickt habe. In ihrem Brief informiert sie mich über die Sendezeiten und lädt mich ein, an einem Wettbewerb teilzunehmen. Es gibt zwei Reisen zu den Weltfestspielen der Jugend und Studenten zu gewinnen, die im Sommer 1997 in Havanna stattfinden.

Ich weiß nicht, ob es mir damals aufgefallen ist: Auf eine E-Mail vom Sommer kommt kurz vor Weihnachten eine maschinengeschriebene Antwort per Post, Vermutlich wurden damals in Havanna alle eingehenden Mails ausgedruckt und dann zusammen mit traditionellen Schreiben beantworte...

Artikel-Länge: 2891 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €