Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
05.09.2019 / Feuilleton / Seite 11

Knietief im braunen Sumpf

Tradition wird bei den Salzburger Festspielen groß geschrieben

Dieter Braeg

Die Bettler, durch sektorales Bettelverbot aus der Salzburger Altstadt und dem Festspielbezirk vertrieben, stören nicht mehr. Dafür verstopft ein Strom von Tagestouristen die schönsten Plätze Salzburgs, und wer einen »Fußgängerinnen und Fußgängerstau« nicht erleben will, sollte die Getreidegasse meiden und auch sonst alle größeren Plätze der Altstadt. Da tobt, so immer mehr verärgerte Geschäftsleute, der »Selfie-Mob«, der nichts kauft und sein mitgebrachtes Pausenbrot samt Getränk, ohne Rücksicht auf die Kultur- und Festspielstadt, auf einem Grabstein im Petersfriedhof sitzend verspeist oder auf dem Residenzplatz, auf dem Mahnmal zur Bücherverbrennung in die Leberkässemmel beißt. Vom »Fremdenverkehr« lebende, besorgte Salzburger denken über ein sektorales Tagestourismusverbot für die Altstadt nach.

Die 99. Salzburger Festspiele (27. Juli bis 31. August) sind beendet, und im nächsten Jahr, da feiert man ein Hundertjahrjubiläum. Wie immer gab es auch in die...

Artikel-Länge: 5308 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €