3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.09.2019 / Feuilleton / Seite 11

Hochdruck und klare Kante: Roland R. Berger in der jW-Ladengalerie

Unterzeile

Peter Michel

Wenn Roland R. Berger am morgigen Donnerstag um 19 Uhr seine Ausstellung in der Ladengalerie dieser Zeitung eröffnet, kehrt er in den Kreis eines Blattes zurück, dem er schon zu Zeiten der DDR eng verbunden war. Er gehörte zu jenen 131 Künstlern, die sich damals an der heute legendären Grafikedition beteiligten, die jungen, kunstinteressierten Leuten den direkten, preiswerten Zugang zu originalen Werken ermöglichte. Und er wird sich – im Herzen jung geblieben – auch an der nun wiederbelebten Tradition als »Altmeister« beteiligen.

Als Berger 1979 für die Edition sein »Hochdrucklehrblatt« schuf, war er 35 Jahre alt und hatte sein Staats­examen als Kunsterzieher lange hinter sich. Er arbeitete im Institut für Kunsterziehung der Berliner Humboldt-Universität, hatte sein Diplom als Graphiker an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee erworben und war...

Artikel-Länge: 2654 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!