Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.09.2019 / Ausland / Seite 2

»Mit Geschirr und Kochtöpfen trommeln«

Zwangsverwaltete kurdische Städte in der Türkei. Einwohner sind gezwungen, im Ausnahmezustand zu leben. Ein Gespräch mit Lezgin Botan

Ina Sembdner

Wie ist die gegenwärtige Situation in Diyarbakir, Van und Mardin, den drei Städten, in denen am 19. August die HDP-Bürgermeister abgesetzt wurden?

Momentan herrscht dort Ausnahmezustand, eine Militärjunta mit enormer Polizeipräsenz, mit Wasserwerfern und gepanzerten Fahrzeugen auf den Straßen. Damit sollen die Menschen daran gehindert werden zu protestieren. Ohnehin haben die von der türkischen Regierung eingesetzten Zwangsverwalter alle Proteste in der Öffentlichkeit verboten, so dass es keine Möglichkeit gibt, gegen diese Ungerechtigkeiten zu demonstrieren. Die Menschen werden angegriffen, und es kommt zu Gewalttaten.

Gibt es in der Türkei auch Aufruhr jenseits der kurdischen Gemeinschaft?

Proteste gibt es auch außerhalb der kurdischen Gebiete. Speziell in den Großstädten wie Istanbul, Izmir, Ankara, Adana und Mersin gehen die Menschen auf die Straßen, und auch dort gibt es Repression. In den kurdischen Gebieten wird versucht, durch Sitzstreiks und ähnl...

Artikel-Länge: 4213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €