Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
26.08.2019 / Ausland / Seite 6

Im Belagerungszustand

Protestaktionen gegen G-7-Gipfel in Biarritz durch Polizeiaufgebot kleingehalten. Alltag und Demonstrationsfreiheit extrem eingeschränkt

Willi Effenberger, Biarritz

Die Staats- und Regierungschefs von sieben der größten Industrienationen treffen sich mal wieder zum Stelldichein. Abgehalten wurde der diesjährige G-7-Gipfel im Surferparadies Biarritz im französischen Baskenland. Dafür wurde der Urlaubsort zum Ende der Sommersaison zu einer Festung ausgebaut. Um das Treffen abzusichern, sind etwa 13.000 Polizisten in der Stadt mit knapp 25.000 Einwohnern im Einsatz. Kein Kreisverkehr ist ungesichert, keine Zufahrtsstraße ohne bewaffnete Hundertschaften besetzt. Der Flugverkehr in Biarritz ist für Linienflüge für die Dauer des Gipfels komplett geschlossen, ebenso wie die Bahnhöfe im Ort und in den Nachbarstädten. Die Stadt ist, so muss man es sagen, im Belagerungszustand.

Von den Urlaubern, die am Mittwoch noch die Strände gesäumt haben, ist weit und breit nichts mehr zu sehen. Die Innenstadt ist in eine rote und eine blaue Zone unterteilt. In erstere kommt fast niemand, in zweitere nur Anwohner und akkreditierte Journal...

Artikel-Länge: 4088 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen