Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
23.08.2019 / Feuilleton / Seite 11

Halb Mensch, halb Geranie

Torkelnde Thüringer: Carolina Hellsgårds kitschiger Zombiefilm »Endzeit«

André Weikard

Nicht jeder, der Kunst machen will, muss 7.000 Eichen pflanzen wie einst Joseph Beuys. Nicht jeder, der einen Berg besteigen will, muss auf den Mount Everest. Und B-Movies mit ihrer Schnoddrigkeit, plumpen Dialogen und häufig hanebüchener Handlung können ziemlich viel Spaß machen. Erst recht Filme des Horror-Zombie-Splatter-Genres. Was sich Carolina Hellsgård da als »feministischen Zombiefilm« zurechtgedacht und zwischen Weimar und Jena angesiedelt hat, ist allerdings kein fröhlich-gruseliges Anarcho-Kino, sondern ein esoterisch-verkopftes Roadmovie in der thüringischen Provinz.

Zwei junge Frauen, die lethargische Vivi (Gro Swantje Kohlhof) und die kämpferische Eva (Maja Lehrer), schlagen sich zu Fuß durch eine von Untoten bevölkerte Landschaft. Die eine, um ihre kleine Schwester wiederzufinden, die andere, um in Jena das erhoffte Gegengift gegen das Zombievirus zu bekommen, das sich durch ihre Adern frisst.

Womit wir beim Hauptthema wären: fressen. Die u...

Artikel-Länge: 3808 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €