1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
22.08.2019 / Titel / Seite 1

Maas macht mobil

Deutscher Außenminister zwei Tage in Moskau. Russland ergreift Maßnahmen gegen militärische Bedrohung aus dem Westen

Arnold Schölzel

Am Mittwoch flog Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zu einem zweitägigen Besuch nach Moskau – in einem Truppentransporter. Der ursprünglich vorgesehene Airbus »A 340« hatte eine Panne.

Passend zum militärischen Fluggerät, hatte der Minister die deutsch-russischen Beziehungen im ersten Satz einer vorab veröffentlichten Erklärung so charakterisiert: »Wir haben derzeit mit Russland auf vielen Feldern grundlegend unterschiedliche Auffassungen.« Das vernebelt zwar die Eskalation der Feindseligkeiten des Westens und der Bundesrepublik gegenüber der Russischen Föderation, aber immerhin sprechen Berlin und Moskau wieder öfter miteinander. Maas trifft Russlands Außenminister Sergej Lawrow (am Mittwoch abend nach jW-Redaktionsschluss) in diesem Jahr zum fünften Mal.

Der Hauptgrund für die vermehrte diplomatische Aktivität dürfte sein, dass die Konfrontations- und Kriegspolitik des Westens in einer Sackgasse steckt und das Risiko eines großen Konflikts erheblich g...

Artikel-Länge: 3403 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €