Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. April 2020, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
21.08.2019 / Titel / Seite 1

Test mit Sprengkraft

USA erproben erstmals seit Ausstieg aus INF-Vertrag landgestützte Mittelstreckenrakete. Moskau und Beijing warnen vor militärischer Eskalation

Jörg Kronauer

Keine drei Wochen nach ihrem Ausstieg aus dem INF-Vertrag haben die Vereinigten Staaten ihre erste landgestützte Mittelstreckenwaffe getestet. Wie ein Pentagon-Sprecher bestätigte, feuerten die US-Streitkräfte bereits am Sonntag einen »Tomahawk«-Marschflugkörper von ihrem Testgelände auf der Pazifikinsel San Nicolas vor der Küste Kaliforniens ab. Die Waffe sei in einer Entfernung von über 500 Kilometern im Ziel eingeschlagen, hieß es. Das Geschoss wäre damit nach dem INF-Vertrag verboten gewesen, der Produktion, Erprobung und Besitz landgestützter Raketen mit Reichweiten von 500 bis 5.500 Kilometern untersagte. Für November hat das Pentagon seinen nächsten Test angekündigt. Erprobt werden soll dann ein Flugkörper mit einer Reichweite von über 3.000 Kilometern.

Bemerkenswert ist nicht nur das hohe Tempo, das die Trump-Administration bei der Arbeit an neuen Mittelstreckenwaffen vorlegt. Das Pentagon hatte bereits Ende 2017 erste Forschungs- und Entwicklungs...

Artikel-Länge: 3511 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €