Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
16.08.2019 / Ausland / Seite 2

Konjunkturpaket gegen die Krise

Hongkong will Wirtschaft ankurbeln. Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Die Regierung von Hongkong versucht, mit einem Konjunkturpaket die wirtschaftlichen Folgen der seit Wochen anhaltenden, teilweise gewaltsamen Proteste abzumildern. Mit den Hilfen über umgerechnet 2,2 Milliarden Euro sollen auch Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China abgefedert werden, teilte der Finanzminister der Stadtregierung, Paul Chan Mo-po, am Donnerstag mit. Er revidierte zudem die Wirtschaftsprognose für dieses Jahr nach unten. Die Regierung rechne mit einer Stagnation des Bruttoinlandsproduktes oder sogar einem Schrumpfen um 0,1 Prozent. Bislang hatte sie ein Wachstum von zwei bis drei Prozent angepeilt.

Die Konjunkturhilfen sehen Steuererleichterungen für Geringverdiener und Unternehmen vo...

Artikel-Länge: 2276 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €