Gegründet 1947 Freitag, 29. Mai 2020, Nr. 124
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
14.08.2019 / Ansichten / Seite 8

Renditewunder des Tages: Deutsche Wohnen

Steffen Stierle

Von nichts kommt nichts. Wer aber über 100.000 Wohnungen im Investorenparadies »Berliner Mietenmarkt« sein eigen nennen darf, dem sind satte Renditen gewiss. Kein Wunder also, dass die Deutsche Wohnen (DW) am Dienstag einmal mehr ein dickes Plus vermelden durfte. Um 13,1 Prozent überstieg der Gewinn der ersten sechs Monate 2019 jenen des Vorjahreszeitraums.

Das goldene Zeitalter für die Aktionäre geht also weiter. Begonnen hat es 2012. Seither hat der Konzern einer Studie der Rosa-Luxemburg-Stiftung vom März zufolge seinen Wohnungsbestand in Berlin mehr als vervierf...

Artikel-Länge: 1806 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €