3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.08.2019 / Feuilleton / Seite 11

Leben in Würde

Zum Tod der afroamerikanischen Schriftstellerin Toni Morrison

Michael Saager

Es ist eine wahrhaft widerwärtige Fleischbeschau. Jacob Vaark, Farmer und Geldverleiher, empfindet das auch so. Wir schreiben das Jahr 1682 – es ist Pionierzeit in Amerika, und Toni Morrison zeichnet Vaark als intuitiv handelnden Menschen mit einigem Gerechtigkeitssinn. D’Ortega, Vaarks Schuldner und portugiesischer Pflanzer von adligem Geschlecht, lässt seine Sklaven in einer Reihe Aufstellung nehmen. Er weist auf ihre Vorzüge hin und schweigt »zu den Narben, den Verletzungen, die sich wie falsch verlaufende Venen auf ihrer Haut abzeichnen«. Die männlichen Sklaven blicken zu Boden, aber wenn sie sich unbeobachtet fühlen, taxieren sie argwöhnisch ihren Herren und auch Vaark, dem bald speiübel wird – ein junges Mädchen kauft er trotzdem. Es heißt Florens; hauptsächlich ihre sanfte, nach Erklärungen in einer wirren Welt tastende Stimme trägt uns durch Morrisons Buch »Gnade«.

»Gnade« aus dem Jahr 2010 ist weder der erste noch der letzte veröffentlichte Roman...

Artikel-Länge: 4710 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!