jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
06.08.2019 / Sport / Seite 16

Durch Mark und Bein

Marek Lantz

Für eine ganze Dekade hat Torsten Lieberknecht die Geschicke von Eintracht Braunschweig gelenkt. So lange hatte er das Traineramt beim Deutschen Meister von 1967 inne und führte diesen zwischenzeitlich sogar für ein einjähriges Intermezzo in die Bundesliga zurück. 2018 war dann Schluss, doch an diesem Wochenende kehrte Lieberknecht erstmals wieder in offizieller Funktion zurück – und zwar als strahlender Sieger. Deutlich mit 3:0 gewann Lieberknechts aktueller Verein MSV Duisburg das Spitzenspiel der institutionalisierten fußballerischen Drittklassigkeit und stürzte damit die zuvor noch mit weißer Weste dastehenden Niedersachsen von der Tabellenspitze. »Der Tag ging mir durch Mark und Bein«, gestand Lieberknecht am Ende desselben. Ein frühes Eintracht-Eigentor und zwei späte eigene Treffer ließen den jetzt aufgrund des besseren Torverhältnisses in der Tabel...

Artikel-Länge: 2696 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €