jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
06.08.2019 / Sport / Seite 16

Für keine Handvoll Dollar

Basketballtalent Franz Wagner zieht es von Alba Berlin in die US-amerikanische Collegeliga

Rouven Ahl

Moritz Wagner ist in den USA ein Basketballheld. Zumindest an der University of Michigan. Dort hatte Wagner mit den Wolverines 2018 das Finale der Collegemeisterschaft erreicht. Zwar ging das Finale anschließend mit 62:79 gegen die Villanova Wildcats verloren – doch Wagner spielte sich mit leidenschaftlichem Einsatz in die Herzen der Fans. In Ann Arbor, dem Standort der Universität, wird er bis heute gefeiert. Die Dokumentation über den 22jährigen Power Foward auf der Sportplattform DAZN zeigt das eindrücklich. In der vierteiligen Serie spielt auch sein Bruder Franz eine Rolle, aktuell Deutschlands größte Basketballhoffnung

Das große Vorbild von Franz Wagner ist Moritz. Daher überraschte die Nachricht über den Wechsel des 17jährigen von Alba Berlin an ein US-amerikanisches College nicht sonderlich. Natürlich befindet sich die Universität in Ann Arbor; natürlich heißt sein neues Team Michigan Wolverines. »Ich kann es kaum erwarten, auf den Campus zu kommen...

Artikel-Länge: 3870 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €