Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
05.08.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Lion – Der lange Weg nach Hause

Heute ferne Welten, die den Europäern nicht fern sind, weil sie überall ihre Waren verkaufen wollten; und war der Kunde nicht willig, so brauchte man eben Gewalt. Hier ist die ganze Sache etwas rührseliger dargestellt – und es geht ums Kaufen, nicht ums Verkaufen. Indien, 1986: Der fünfjährige Saroo lebt in einem Dorf am Rande einer Eisenbahnlinie. Beim Klauen von Kohle von den Güterzügen schläft er versehentlich im Zug ein – und landet Tage später in Kalkutta, wo er in ein Waisenhaus gesteckt wird. Schließlich adoptiert ihn ein australisches Ehepaar und bringt ihn nach Tasmanien. 20 Jahre später lässt der Gedanke an seine Herkunft Saroo keine Ruhe. GB/USA/AUS 2016.

Das Erste, 20.15

The Assassin

Yinniang wird i...

Artikel-Länge: 2347 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €