3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.07.2019 / Politisches Buch / Seite 15

Etwas zu rauschhaft

»Riots« ohne Perspektive: Andreas Blechschmidt über die strategische Relevanz von Straßenmilitanz

Kristian Stemmler

Auch zwei Jahre nach dem G-20-Gipfel in Hamburg sind die Ereignisse noch Gegenstand von Debatten in der Linken. Gestritten wird vor allem über die Bewertung der Vorgänge im Schanzenviertel in der Nacht zum 8. Juli 2017, wo es zu Plünderungen und Brandstiftungen kam. In seiner Streitschrift »Gewalt. Macht. Widerstand« macht Andreas Blechschmidt diese Debatte zum Ausgangspunkt für eine Reflexion über Sinn und Grenzen von Militanz, die in eine vergleichsweise realistische Standortbestimmung der radikalen Linken mündet.

Blechschmidt ist seit Jahrzehnten Sprecher des autonomen Kulturzentrums »Rote Flora« im Schanzenviertel und intimer Kenner der linken Szene Hamburgs. Er lässt keinen Zweifel daran, dass er Militanz für ein legitimes Mittel hält. »Militanz gehört zum politischen Selbstverständnis der radikalen Linken und ist Teil von Kampagnen und Mobilisierungen gegen das herrschende System«, schreibt er. Sie sei Ausdruck einer »kompromisslosen Gegnerschaft«.

...

Artikel-Länge: 3956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!